Wie schnell ist mein Internet?

Teste jetzt deine Internet-Geschwindigkeit: Die Messung erlaubt es dir, die tatsächliche Datenübertragungsrate deines Breitbandanschlusses mit der vertraglich vereinbarten Datenübertragungsrate zu vergleichen.

Download
MBit/s
Upload
MBit/s
Ping
ms
Jitter
ms
Ihre IP-Addresse:

DSL-Speedtest: Damit Sie wissen, wie schnell Ihr Internet ist

Internet-Anbieter versprechen immer wieder eine schnelle Leitung. Mit Begriffen wie "bis zu", "max." und anderen Zusätzen verwässern sie jedoch die tatsächliche Bandbreite. Denn diese liegt häufig unterhalb des eigentlich gebuchten Tarifs. Zum Überprüfen der tatsächlichen Geschwindigkeit sollten Sie daher einen unabhängigen DSL-Speedtest wie den von wieschnellistmeininternet.org nutzen. Dann wissen Sie, wie gut Ihr Anschluss wirklich ist. Mehr noch: Das bringt Sie in eine bessere Position gegenüber Ihrem Anschlussanbieter. Denn ist die Bandbreite regelmäßig zu niedrig, haben Sie sogar Nachbesserungs- oder Schadensersatzansprüche.

Geschwindigkeitstest: DSL-Leitung ganz einfach kostenlos checken

Unser DSL-Speedtest ist kostenlos. Sie drücken einfach auf den Button und es geht los. Nach einigen Sekunden erhalten Sie die aktuellen Daten zu Ihrem Anschluss. Aber Achtung: Das Ergebnis wird eventuell durch WLAN-Router, Virenscanner und Firewalls sowie aktive Programme auf dem Gerät verfälscht. Ideal ist es, wenn Sie alle laufenden Programme, den Virenscanner und die Firewall deaktivieren sowie ein LAN-Kabel zwischen Gerät und Modem anschließen. So verhindern Sie Messfehler durch einen Flaschenhals in Ihrer Konfiguration. Wichtig: Aktivieren Sie anschließend wieder alle Schutzprogramme!

Wie läuft die Messung ab?

Wenn Sie den Speedtest aktivieren, sendet unser Server kleine Datenpakete zu Ihnen. Diese schickt das Gerät sofort wieder zurück. Das wiederholt sich mehrfach. Dadurch ist es möglich, vier wesentliche Messgrößen zu ermitteln. Durch die Dauer des Herunterladens auf Ihr Gerät ermittelt unser Programm die aktuelle Downloadgeschwindigkeit, beim Zurücksenden die die aktuelle Uploadgeschwindigkeit. Der Ping-Wert beschreibt die Reaktionszeit und damit die Verzögerung beim Übermitteln. Jitter ist ein Wert, der Geschwindigkeitsabweichungen in der Behandlung der Datenpakete darstellt. Alle vier Ergebnisse beschreiben die Leistung Ihrer aktuellen Internetleitung.

Genauigkeit: Mehrfach testen!

Jeder Speedtest beschreibt nur die zum jeweiligen Messpunkt aktuelle Bandbreite der Internetleitung. Da sich die Bandbreite durch den aktuellen Datenfluss im Internet und technischen Eigenschaften der Leitung jederzeit ändern kann, sollten Sie diese Messung mehrfach und zu unterschiedlichen Zeiten wiederholen. Dadurch erhalten Sie ein verlässliches Ergebnis, wie schnell Ihre Internetleitung wirklich ist. Sie können unter Umständen sogar von einem außerordentlichen Kündigungsrecht Gebrauch machen. Das gilt, wenn der DSL-Speedtest häufiger eine Bandbreite ermittelt, die erheblich von der im Vertrag festgehaltenen Geschwindigkeit abweicht.